Herzlich willkommen beim Caritasverband im Kreis Wesermarsch e.V.

Wer professionelle Hilfe, Beratung, Unterstützung braucht, kann auf den Caritasverband im Kreis Wesermarsch bauen. Wir bieten eine breite Palette sozialer Dienstleistungen.


Unsere Einrichtungen, Beratungsstellen und Dienste in Brake, Nordenham und Elsfleth, sind kompetente und zuverlässige Partner für alle Menschen, unabhängig von Herkunft, Alter und Konfession.
Wir sind für Sie da, wenn Sie Rat oder Hilfe brauchen.

 


Online-Beratung

Stand: 22.05.2020

"Corona" hat uns alle im Griff, mehrere Wochen verhinderte das Kontaktverbot eine persönliche, so genannte face-to-face-Beratung, nun dürfen auch wir die strengen Regeln wieder etwas lockern.

 

Wir freuen uns, dass ab sofort alle Beratungen in der Schwangerschaftsberatung, der Kurberatung, der Krebsberatung und der Bertatung für Erwachsene, Kinder und Jugendliche in Nordenham und Brake wieder persönlich erfolgen können.

 

Dazu wird wird unbedingt um telefonische Anmeldung gebeten, die Beratungen erfolgen dann einzeln, mit max. einer weiteren Begleitperson, und werden unter sorgfältiger Beachtung aller vorgesehenen Schutz- und Hygienemaßnahmen umgesetzt.

 

Über die Abstands- und Hygieneregeln, z.B. das Tragen eines Mund-Nasenschutzes oder das Händewaschen beim Betreten der Beratungsstellen, informieren die Baraterinnen gerne im Rahmen der vorherigen Anmeldung.

 

Wenn dies von Klientinnen und Klienten gewünscht wird, können Beratungen allerdings auch weiterhin am Telefon, per Videotelefonie oder per Mail erfolgen und sind wie gewohnt für die Ratsuchenden kostenlos und vertraulich.

 

Sollten Sie uns nicht erreichen können, besteht die Möglichkeit der Online-Beratung des Deutschen Caritasverbandes. Unter nachfolgendem Link gelangen Sie direkt zu Online-Beratung.


 

LCV-Hotline

Der Landes-Caritasverband für Oldenburg hat für das gesamte Oldenburger Land eine Hotline für Ratsuchende eingerichtet. An die Nummer 04441/8707-629 können sich Hilfesuchende mit allen sozialen Anliegen wenden. Etwa bei

  • finanziellen Fragen zum ausbleibenden Einkommen,
  • zum Thema Anträge für Arbeitslosengeld I und II oder
  • bei Fragen der Überschuldung.

Sie erhalten Auskunft

  • zu beruflichen Fragen,
  • Bringdiensten vor Ort oder
  • weiteren Formen der Unterstützung für vorerkrankte und ältere Menschen.

Medizinische Fragen können nicht beantwortet werden.

Ziel ist, Informationen und Hilfe aus einer Hand zu vermitteln. Kleinere Anliegen können bereits im Rahmen des Telefongesprächs geklärt werden. Bei schwierigeren Fragen vermitteln die Caritas-Mitarbeitenden am Telefon zu weiteren Expertinnen innerhalb des Wohlfahrtsverbandes. Anfragen sind auch über die E-Mail-Adresse möglich.

Die Hotline ist von

Montag bis Donnerstag von 9 bis 12 Uhr sowie von 13 bis 16 Uhr und freitags von 9 bis 12 Uhr erreichbar.

Besuchen Sie uns auch auf FACEBOOK


Hier finden Sie weitere Informationen zum Projekt - Ein Sommer voll Ideen -

Titelbild_ein_sommer_voll_ideen

 


Was ist "Caritas"?


Was sind "Frühe Hilfen"


 

Piktogramm_Aktuelles_2

 

Piktogramm_Stellenangebote_2

 

Piktogramm_Downloads_2

 

Piktogramm_Kalender_2