+++  Aktuelle Angebote der FREIWILLIGENAGENTUR  +++     
(04401) 9766-0
Link verschicken   Drucken
 

YoungCaritas

YoungCaritas

                                                                   Wesermarsch

 

youngcaritas

ist die deutschlandweite Plattform für soziales Engagement junger Menschen – jetzt auch in der Wesermarsch!


youngcaritas

ist von und mit jungen Menschen, die sich für soziale, ökologische und sozialpolitische Themen interessieren, etwas verändern und bewegen möchten und sich somit aktiv für solidarisches Handeln in unserer Gesellschaft einsetzen wollen.

 

Mitbestimmen! Mitgestalten! Welt verbessern.

 

Dich nervt der ganze Müll an unseren Weserstränden? Du findest es blöd, dass manche Menschen in Armut leben? Du findest, dass niemand einsam sein sollte? Diskriminierende Äußerungen gehen dir gegen den Strich? Uns auch!

 

youngcaritas Wesermarsch bietet viele Möglichkeiten, interessante, kreative und dynamische Aktionen und Projekte umzusetzen.

Mehrere Projekte planen wir bereits für dieses und nächstes Jahr. Wir helfen dir auch gerne bei der Umsetzung deiner eigenen Ideen.

Für mehr Gerechtigkeit, für den sozialen Zusammenhalt, für deine Umwelt – für unsere Zukunft!

 

Starte mit uns durch!

 

Die meisten jungen Menschen, die sich deutschlandweit bei youngcaritas engagieren, sind zwischen 13 – 27 Jahre alt.

Wenn du etwas für deine Mitmenschen und Umwelt tun möchtest, bist du bei uns genau richtig.

Dabei ist es nicht wichtig, ob du dich bereits sozial engagiert oder bereits mit sozialen Themen auseinandergesetzt hast. Bei uns ist jeder willkommen! Du hast nicht viel Zeit für ein regelmäßiges Engagement? Kein Problem. Wir planen Tagesaktionen, Projektwochen und langfristige Angebote. Du kannst ganz individuell entscheiden bei welchen Aktionen du mitwirken möchtest.

  

Inspirieren.

Mut machen.

Wir-Gefühl stärken.

 

Bereits jetzt könnt ihr gerne auf Instagram oder Facebook unter #wirgrößeralsich die Momente teilen, wo ihr euch selbst mutig für andere eingesetzt habt, Zeuge von Zivilcourage, Teil eines Gemeinschaft fördernden Projektes geworden seid: oder einfach eines der Wortpaare spüren konntet.

            

test   Ein Sommer voll Ideen 

Juchhu – endlich Ferien!
Eine tolle Mischung aus Aktionen und freier Zeit liegt hoffentlich vor Dir!
Du hättest gern noch ein paar Ideen, die Du ganz allein und ohne viel Extras umsetzen kannst?

Dann haben wir hier etwas für Dich:

Hast Du schon mal in einer selbst gebauten Höhle übernachtet?
oder aus Alltagsgegenständen eigene Spiele entwickelt?
Wie schmeckt eigentlich Brennnesselsalz?
Und wie bunt wird das Mandala, das Du aus gesammelten Blütenblättern,

Ästen und Gräsern legen wirst?

 

Dank der Beteiligung von über 50 Kindern ist ein prall gefülltes Ideenheft (nicht nur) für die

Sommerferien entstanden!
 

Dieses Heft kannst Du bei uns bestellen.

Dafür erbitten wir eine Spende. Mit Deinem Geld wirst Du die Arbeit der Seebrücke unterstützen.

 

Weitere Informationen zur Seebrück

Diese Organisation setzt sich aktuell vor allem dafür ein, dass die Flüchtlingscamps geräumt, bzw. so organisiert werden, dass man die Menschen dort vor Corona schützen kann. Die Camps sind aktuell  total überfüllt, es gibt viel zu wenig Toiletten und Duschen vor Ort und der Mindestabstand ist in den Zelten und Unterkünften überhaupt nicht ein zu halten.
Mit Deiner Spende kannst Du diese wichtige Arbeit unterstützen!

Hier findet ihr weitere Informationen zur Seebrücke

Wie funktioniert die Heftbestellung?

Du besprichst mit Deinen Eltern wie viel Geld Ihr spenden könnt und möchtet.

Dann füllt Ihr eine Überweisung aus.

Als Verwendungszweck schreibt Ihr bitte „Ideenheft“ und Deinen Namen und Adresse auf.

Sobald die Überweisung auf dem Konto ist, wird das Heft zu Dir geschickt.

 

Auf diesem Weg kannst Du bis zum 03. August 2020 ein Heft bestellen.
Danach starten wir in die Urlaubszeit. Nach den Sommerferien kann die Bestellung dann weitergehen. Natürlich nur so lange der Vorrat reicht.

 

Name des Kontoinhabers: Caritasverband im Kreis Wesermarsch e.V.
Name der Bank: DKM Darlehenskasse Münster eG
IBAN: DE47 4006 0265 0004 1136 00
Betreff: Ideenheft, Name u. Adresse

 

Heft downloaden

Du kannst Dir die Ideen aus dem Heft auch online anschauen und hier herunterladen:

Ein_Sommer_voll_Ideen

DANKE!

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei all den Kindern, die sich Zeit genommen haben, um eine Seite für das Heft zu gestalten.
 

Wir sind begeistert, dass dadurch so viele unterschiedliche Ideen zusammengekommen sind!

Eine tolle Ferienzeit wünschen Euch:

 

Bohlken_gifSandra Bohlken (ejo)

 

Kahraman_gifSeda Kahraman (youngcaritas)


Eine Aktion von 

ejoyckirchemitkindern

 

offi

WIR > ICH

Wir > Ich!

      größer als

 

Unsere nächste Aktion ist bereits geplant.


Am 23. August 2019 findet der diesjährige Tag der Generationen im MGH in Nordenham, unter dem Motto: „Wir größer als Ich“, statt. Hiermit wird die im Oldenburger Land seit dem 10.Mai begonnene Caritaskampagne aufgriffen, die sich zum Ziel gesetzt hat, gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken und zu fördern.

 

In Kooperation mit dem Caritasverband im Kreis Wesermarsch e.V., youngcaritas im Oldenburger Land und dem Landes-Caritasverband für Oldenburg möchten wir die Aufmerksamkeit auf die Momente lenken, wo Liebe, Verbundenheit und Zusammenhalt zu spüren sind. So sollen die Wortpaare der Kampagne Wir > Ich, Liebe > Hass, Taten > Worte und Vertrauen > Angst die Besucher dazu anregen, Erfahrungen und Erlebnisse aufzuschreiben, die wir an einer Stellwand sammeln werden.
 

Am Nachmittag werden wir dann gemeinschaftlich mit allen Besuchern Luftballons mit Wir größer als Ich Karten steigen lassen. Auch die Finder der Karten werden uns ihre Momente für Nächstenliebe und gesellschaftlichen Zusammenhalt mitteilen können. Unter #wirgrößeralsich werden alle eingesandten und am Tag der Generationen gesammelten Erfahrungsschätze von uns veröffentlicht.

#platzfürtoleranz

YoungCaritas_Welt

Zum 10. Gedenktag des Amoklaufs in Winnenden haben wir gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Brake am 11.März 2019 sieben Plätze für Toleranz gebaut und bemalt. Die Bänke sollen zum Austausch einladen, symbolisch für den Abbau von Vorurteilen stehen, auch dazu bewegen und Gemeinschaft und Vielfalt demonstrieren.

Zeitgleich fand ein Workshop mit Frau Guerra vom Caritasverband für die Diözese Osnabrück e.V. statt, bei dem die Schülerinnen und Schüler sich intensiv mit dem Thema Toleranz auseinandergesetzt haben.

 

Mehr zu dem Aktionstag kannst du hier lesen.

Frau Kahraman

Seda Kahraman

YoungCaritas Wesermarsch

 

Ulmenstr. 1

26919 Brake (Unterweser)

 

Telefon

04401 - 9766-17

E-Mail